Bürgerversammlungen

Es ist uns wichtig, in diesen Krisenzeiten die Demokratie am Leben zu erhalten. Die Walliser Grünliberalen bieten regelmässig Online-Konferenzen und -Debatten an.

 

 

16. Dezember 2020 : Bürgerversammlung zur Lichtverschmutzung, durch M. Antoine Sierro

Für die erste Veranstaltung begrüssten wir Antoine Sierro, Biologe. Lichtverschmutzung ist das Übermass an künstlichem Licht in der Umgebung. Es waren Astronomen, die bereits in den frühen 1980er Jahren Alarm schlugen. Insekten, die nachtaktive Fauna und sogar die Flora leiden unter dieser Verschmutzung. Diese Konferenz hat Licht in dieses bisher zu oft übersehene Problem gebracht.

 

👉 Dokument zur Lichtverschmutzung: Hell-leuchtet-die-Nacht--Wie-Lichtverschmutzung-die-Natur-belastet.pdf

 

[Französisch]  7 janvier 2021 : APEL sur l'antispécisme par l'association PEA

L'antispécisme, mais qu'est-ce donc? Pour certains il s'agit d'une mode, pour d'autres du résultat d'une réflexion profonde de notre rapport aux animaux. Débat parfois houleux, cet APEL est destiné à provoquer une réflexion sur l'antispécisme.
Proposé par l'association PEA (Pour l’Égalité Animale), qui milite pour "la fin du spécisme et l’avènement d’une société égalitaire pour tous les animaux."

 

Image: DierAnimal