Gemeindewahlen : 2 Sitze und gute Resultate !

Hier finden Sie die Resultate der Gemeindewahlen 2020 der Walliser Grünliberalen.


Herzlichen Glückwunsch an die 2 ersten gewählten Mitglieder der Walliser Grünliberalen, Bertrand Emery (Lens) und Gwenaël Richard (Massongex), und vielen Dank an die 9 Kandidaten für ihren Einsatz!

 

 

 

Roger Ambort, der erste grünliberale Kandidat im Oberwallis!

Mit 2,9% (810 Stimmen) schneidet der Co-Präsident der Partei in der Gemeinde Naters, die nach wie vor rechts verankert ist, sehr gut ab. Er ist der erste grünliberale Kandidat im deutschsprachigen Teil des Kantons. Ein sehr gutes Resultat  !

 

 

 

Bertrand Emery

48 Jahre alt, Vizepräsident von Lens, wurde mit 618 Stimmen wiedergewählt. Herzlichen Glückwunsch !

 

 

 

Gwenaël Louis Richard

Mit 22 Jahren ist Gwenaël Richard einer der jüngsten gewählten Amtsträger in unserem Kanton. Er wurde auf der Liste PDC+ mit 284 Stimmen gewählt, hinter den 3 CVP-Kandidaten, aber weit vor den Kandidaten der anderen Parteien. BRAVO!

 

 

Mehr als 3% wurden in Sitten erzielt !

Unsere 5 Kandidaten (von links nach rechts: Bryan Pitteloud, Samuel Carruzzo, Philippe Jansen, Jean-Marie Fürbringer und Carlo Guidetti) erreichten bei der Wahl für den Gemeinderat (3,4% im Generalrat) der Hauptstadt ein tolles Ergebnis von 3,2% !

 

 

Simon Bressoud, ein tapferer Kandiat in Siders !

Mit 2'755 Stimmen (1,31%) hat Simon Bressoud in Siders ein ehrenwertes Resultat erzielt. Da er seit weniger als einem Jahr in der Stadt lebt und bei dieser Wahl allein die Grünliberalen verkörperte, pflanzte er den ersten Samen eines zukünftigen grünliberalen Baums in Siders !